Demnächst in der Jugendkirche ...

Ostersonntag – 04.04.2021

In diesem Jahr feiern wir Ostern am Ostersonntag rein digital.

“Das Spiel gedreht” heißt ein Online-Gottesdienst, den der Arbeitskreis Kirche und Sport unserer Landeskirche entworfen hat. Der Gottesdienst wird am Ostersonntag auf Youtube freigeschaltet und ist dann jederzeit abrufbar. Hier schon mal der Link für Ostersonntag zum Gottesdienst auf dem Youtube-Kanal kircheundsport.

Und ganz frisch schonmal ein Teaser zum Gottesdienst. Genießt diesen so ganz anderen sportlichen Gottesdienst! Wir sind auch schon ganz gespannt, was das denn mit dem Fest der Auferstehung Jesu zu tun hat.

Und Du so? – Sommer 2021

In diesem Parcour können Jugendliche selbst beschreiben, was sie für ein gutes Leben brauchen. Verschiedene Mitmach-Stationen laden zum Ausprobieren, Diskutieren und zur Auseinandersetzung mit den eigenen Grundbedürfnissen ein.

Der Parcour eignet sich für Konfigruppen genauso wie für Kinder- und Jugendgruppen. Hier ist das Stationenhandbuch hinterlegt, in dem die einzelnen Elemente einsehbar sind.

Grundlage des Stationenwegs ist die Tatsache, dass die Armutsquote bei Kindern und Jugendlichen in Wiesbaden bei rund 23 Prozent liegt (Bezug von Grundsicherungsleistungen nach SGB II/XII oder AsylLG). Doch was heißt das eigentlich für die, die nach dieser Definition in Arbeit leben?  Und um nicht über Jugendliche zu reden, haben wir sie einfach selbst gefragt, was dies für sie bedeutet.

Wie sehen junge Menschen in Wiesbaden ihre Lebenssituation? Wie wollen sie leben und was brauchen sie dafür? Dafür haben wir als Evangelische Jugend gemeinsam mit der katholischen Jugendkirche KANA und dem Stadtjugendring einen erlebnisreichen Parcour entwickelt und alle notwendigen Informationen dafür in ein Stationenhandbuch gepackt.

Der Termin vom 3. bis 7. Mai  in der Evangelischen Jugendkirche wird sich nicht halten lassen. Interessierte Gruppen können sich aber trotzdem schon bei Sören Dibbern anmelden! Wir starten mit der Ausstellung sobald wir dürfen.  Ein Termin in KANA im Herbst folgt noch.

Der Parcour steht nach dem Lockdown zur Ausleihe zur Verfügung. Weitere Infos folgen.  Anfragen bitte an Denis Wöhrle.

Projekt XY – Sommer 2021

Egal welche verrückte Idee du hast, was du immer schon mal als Projekt in der Jugendkirche umsetzen wolltest, welche Gäste und Acts du gerne mal live bei uns erleben wollen würdest – Dir und deinen Träumen sind keine Grenzen gesetzt!

Melde dich gerne bei uns, dann planen wir gemeinsam dein Projekt und lassen es Wirklichkeit werden!

Bitte beachte: Zeitlich sollte dein Projekt im Sommer durchgeführt werden können.Und es muss auch in Corona-Zeiten umsetzbar sein ;-)

Für Projektideen, Wünsche, Infos etc. melde dich bei Sören Dibbern.

 

 

Taizé Gebete

Eigentlich möchten wir am 30. Mai um 18:00 Uhr mit Euch eine Nacht der Lichter in der Jugendkirche feiern. Was daraus wird, entscheiden wir nach Ostern.

Unser nächstes Taizé-Gebet findet am 2. Juli um 19:00 Uhr statt.

Wir hoffen sehr, dass wir uns bis dahin wieder in der Kirche treffen zu Liedern und Gebeten treffen können und werden hier rechtzeitig vorher bekannt geben, ob es ein digitales oder analoges Gebet werden wird.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Auch in diesem Sommer gibt es – diesmal an sieben Freitagen – auf der Wiese vor der Jugend­kirche ein Open-Air-Kino. Genieße die gemütliche Atmosphäre mit kühlen Getränken und Snacks auf bereitgestellten Liegestühlen oder Sitzsäcken. Die Lautstärke des Kinofilms kannst Du ganz individuell über Funkkopfhörer einstellen, diese bekommst du gegen ein Pfand bei uns kostenlos.

Schon neugierig? Dann schaut auf unsere Instgram-Seite, dort könnt ihr für die Filme in diesem Jahr voten.

Lichtskulpturen

Die Ausstellung der Lichtskulpturen der Berufsschüler*innen aus dem Bereich Veranstaltungstechnik der Friedrich-Ebert-Schule wird im November 2021 erneut in der Evangelischen Jugendkirche zu Gast sein.

Bei dieser Veranstaltung beschäftigen sich die Auszubildenden mit der künstlerischen Gestaltung von Licht- und Rauminstellationen zu einem bestimmten Thema innerhalb unserer Jugendkirche. Schon in den vergangenen Jahren waren der Kreativität hierbei keine Grenzen gesetzt. Die geschaffenen Werke werden für einen bestimmten Zeitraum im Januar in unserer Jugendkirche ausgestellt sein.