Demnächst in der Jugendkirche ...

KonGo – der Gottesdienst für Konfis – 15.11.2019

Am 15. November um 19:00 Uhr findet der jährliche Gottesdienst für alle Konfis aus dem Evangelischen Dekanat Wiesbaden in der Evangelischen Jugendkirche statt.

„WI(r) verändern die Welt – Bist Du dabei?“ wird das Thema sein. Damit beschäftigen wir uns schon in diesem Jahr mit dem Motto des Jugendkirchentages, der 2020 vom 11.-14. Juni in Wiesbaden stattfinden wird.

Eingeladen sind alle Konfis, ganz egal ob sie mit auf dem Konfi-Camp waren oder nicht. Eine gesonderte Einladung verschicken wir in den Herbstferien  an alle Gruppen im Evangelischen Dekanat Wiesbaden. Bis zum KonGo hat sich dann ein ehrenamtliches Vorbereitungsteam einen spannenden Gottesdienst ausgedacht. Die musikalische Begleitung übernimmt die Stajupfa-Band, die „Water Walkers“.

Taizé-Projektchor – 23.09-18.11.2019

Wir starten mit einem kleinen feinen ökumenischen Projektchor, um die gemeinsame Nacht der Lichter von KANA und Stajupfa am 24. November um 18:00 Uhr gut vorzubereiten.

Ein Termin steht noch aus:
Montag, 18. November
Auch dafür lohnt es sich noch, neu einszusteigen und einfach mitzusingen!

Wer Lust und Zeit zum Singen hat, ist herzlich eingeladen, in die Katholische Jugendkirche KANA in der Kellerstrasse zu kommen. Geprobt wird unter der Leitung von Thomas Klima an allen angegebenen Montagen von von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Nacht der Lichter – 24.11.2019

Am 24. November um 18:00 Uhr feiern wir unsere nächste Nacht der Lichter mit Gebeten und Gesängen aus Taizé.

Hierzu laden wir herzlich ein in die Katholische Jugendkirche KANA in der Kellerstraße, mit der wir seit einigen Jahren in guter ökumenischer Gemeinschaft zusammen feiern.

Am Ende des Gebetes besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gebet am Kreuz und im Anschluss gibt es noch Tee und Kekse im FreiRaum vor der Kirche.

Jugendgottesdienst zum 1. Advent – 01.12.2019

Zum Beginn der Adventszeit feiern wir am Sonntag, den 1. Dezember um 18:00 Uhr einen Jugendgottesdienst, in dem die Teilnehmenden des diesjährigen Jugendleiter*innen-Lehrgangs ihre Urkunden bekommen und für ihre verantwortungsvolle Aufgabe Gottes Segen zugesprochen bekommen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist bei einem Glühwein oder Punsch noch die Gelegenheit, die Ausstellung der Lichtskulpturen der angehenden Veranstaltungstechniker*innen der Friedrich-Ebert-Schule zu bewundern.

Christmette – 24.12.2019

Am Heiligen Abend um 23:00 Uhr laden wieder Jugendliche aus dem Stajupfa, der Jugendkirche und der Oranier-Gedächtnis-Gemeinde zu einer ganz besonderen Christmette ein. 

ZDF-Fernsehgottesdienst – 09.02.2020

Achtung! Am 9. Februar um 9:30 Uhr – einer für uns aber auch ganz und gar ungewöhnlichen Uhrzeit – wird der ZDF-Fernsehgottesdienst live aus der Evangelischen Jugendkirche Wiesbaden übertragen.

Herzliche Einladung deshalb, die Kirche zu dieser ungewohnt frühen Stunde mit jungen Menschen zu füllen! Die Oranier-Gedächtnis-Gemeinde ist natürlich mit Menschen aller Altersgruppe herzlich in diesen Gottesdienst eingeladen, der den normalen Gemeindegottesdienst ersetzt.

Aus organisatorischen Gründen ist es unabdingbar, dass alle, die den Goottesdienst mitfeiern wollen um 9:00 Uhr in der Kirche sein müssen. Gruppen bitten wir um Voranmeldung ab jetzt im Stajupfa.

Nacht der Lichter – 29.03.2020

In der Passionszeit laden in guter öumenischer Gemeinschaft die evangelische Jugendkirche und die katholische Jugendkirche KANA zur nächsten Nacht der Lichter ein.

Ganz so wie in Taizé werden neue und alte Lieder gesungen, miteinander geschwiegen und gebetet. Am Ende des Gebets besteht die Möglichkeit, seine Sorgen persönlich am Kreuz zu Jesus Christus zu bringen.

In dieser Feier wird erstmals dabei auch unsere selbstgestaltetes Taizé-Kreuz zum Einatz kommen. Es wurde 2019 gebaut und bemalt von Karl-Heinz-Pfeifer, Jonas Papst und Harmjam Dam und sieht einfach ganz wunderbar aus!

Die Feier in der Evangelischen Jugendkirche beginnt um 18:00 Uhr, Wolldecken sind reichlich vorhanden. Wer mag kann sich aber gerne noch eine Iso-Matte zum unterlegen mitbringen.