Nacht der Lichter – 29.03.2020

In der Passionszeit laden in guter öumenischer Gemeinschaft die evangelische Jugendkirche und die katholische Jugendkirche KANA zur nächsten Nacht der Lichter ein.

Ganz so wie in Taizé werden neue und alte Lieder gesungen, miteinander geschwiegen und gebetet. Am Ende des Gebets besteht die Möglichkeit, seine Sorgen persönlich am Kreuz zu Jesus Christus zu bringen.

In dieser Feier wird erstmals dabei auch unsere selbstgestaltetes Taizé-Kreuz zum Einatz kommen. Es wurde 2019 gebaut und bemalt von Karl-Heinz-Pfeifer, Jonas Papst und Harmjam Dam und sieht einfach ganz wunderbar aus!

Die Feier in der Evangelischen Jugendkirche beginnt um 18:00 Uhr, Wolldecken sind reichlich vorhanden. Wer mag kann sich aber gerne noch eine Iso-Matte zum unterlegen mitbringen.